bolyai03

Am 16. Jänner fand zum ersten Mal der internationale Mathematikwettbewerb BOLYAI auch in Österreich statt. Da mussten wir natürlich dabei sein.

Insgesamt meldeten sich 104 Schülerinnen und Schüler aller Klassen an. Sie erhielten jeweils im Viererteam altersgemäße Knobelaufgaben, die sie innerhalb von 60 Minuten zu lösen hatten. Die besten Teams Österreichs fahren im Juni 2018 zum Finale nach Ungarn.

 

 

bolyai01

Gleich vorweg: Wir werden nicht dabei sein.

Das hindert uns aber nicht daran, unsere schulinternen Sieger zu feiern:

 

Platz 3: Eine Gruppe aus der 8. Klasse, die sich 4 Tage vor dem großen Ereignis Oktavanerball noch Zeit zum Knobeln nahm:

Tamina Elbl, Katharina Grohmann, Diana Sikora und Sebastian Nemeth

 

Platz 2: Unsere Siebentklässler Jakob Bauer, Maximilan Hirtl, Florian Konrad und Lukas Leitner

 

und schließlich auf

Platz 1 des BG/BRG Laa/Thaya aus der 2. Klasse:

Marlene Bacher, Victoria Matzka, Emilia Swatschina und Florian Fröhlich

 

WIR GRATULIEREN!

 

 

Probe gefällig?

Eine Aufgabe der Siegergruppe:

Auf einer Insel leben nur Ehrliche (die stets die Wahrheit sagen) und Lügner (die stets lügen). Ein Tourist begegnet einer Gruppe von fünf Inselbewohnern und stellt jedem die Frage: "Wie viele Ehrliche gibt es unter euch fünf?". Er erhält nach und nach folgende Antworten: 1, 2, 2, 3, 3.
Wie viele Ehrliche könnten in der Gruppe insgesamt sein? 0, 1, 2,  3 oder 4? (Mehrere Lösungen möglich)