Anmeldung

 

logo webuntis 
 
  
 
logo gymnasium 
btn 11 12068 

 

 

Datenschutz

Im Rahmen der Berufsorientierung soll den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen viel Besonderes geboten werden, auch im Hinblick auf die bevorstehende Entscheidung, wie es für die Viertklässler nach der 8. Schulstufe weitergehen soll.

Zu Beginn des Schuljahres entwickelten die Klassen gemeinsam mit ihren KVs im Zuge eines Projekttages jeweils ein Klassenlogo. Herzlichen Dank für die künstlerische Unterstützung unserer BE-Kolleginnen Andrea Mehling-Lehner, Gabriele Rabl und Lizzy Mayrl. Die Logos wurden auf der OS-Präsentation im November vorgestellt.

Zusätzlich waren die Viertklässler für die Gestaltung des Rahmenprogramms der Oberstufen-Präsentation zuständig. Dabei entstanden lustige und kreative Bühnenstücke. Die 4A zeigte in einem kurzen französischen Theaterstück die Unterschiede von Österreich und Frankreich auf, die 4B präsentierte einen russischen Sketch – natürlich auf Russisch, die 4C modernisierte die Bürgschaft von Friedrich Schiller und die 4D stellte sich in einer lustigen Bühnenshow mit PowerPoint-Präsentation vor.

Am Tag des Gymnasiums durften die Schülerinnen und Schüler die Präsentationen der Wahlpflichtfächer, die es an der Schule gibt, besuchen, um einen Einblick in die vielfältigen Angebote zu erhalten. Beim Oberstufen-Café am 5.12. und am 14.12. dürfen die Viertklässler schließlich den Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen Fragen zum Unterricht und zur Oberstufe im Allgemeinen stellen.

Am 23. November 2018 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen eine Exkursion nach Wien, um nicht nur den Tag der offenen Tür am FH-Campus zu besuchen, eine Führung zeigte das vielseitige Angebot auf, sondern auch um am Nachmittag – auf zwei Gruppen aufgeteilt – die Wirtschaftsuniversität und die Hauptuni zu besuchen. Wenn die Zeit des Studiums auch noch weit in der Ferne zu liegen scheint, einen kleinen Einblick in die Welt der Studierenden haben die Schülerinnen und Schüler auf jeden Fall erhalten.

In der Woche vom 26.11. bis zum 30.11. 2018 fand die English Project-Week statt, eine Woche, in der nur Englisch gesprochen wird und in der Native Speaker den Unterricht gestalten. Am Ende fand im Festsaal eine Abschlusspräsentation statt, die den Schülerinnen und Schülern sichtlich Spaß machte.

Buffets – teilweise haben die schon stattgefunden, teilweise stehen sie noch aus, weitere Projekte und Ausflüge werden dieses Programm noch bis zum Schulschluss abrunden. Wir hoffen, damit das Gemeinschaftsgefühl in den vierten Klassen, zu denen auch die KVs und die Fachlehrerinnen und -lehrer zu zählen sind, zu stärken, sodass die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen noch lange und gern auf die Zeit in der Unterstufe im Gymnasium Laa/ Thaya zurückblicken und vielleicht können wir viele von ihnen in der Oberstufe wieder begrüßen.

Bericht von Mag. Anita Lehner