Anmeldung

 

logo webuntis 
 
  
 
logo gymnasium 
btn 11 12068 

 

 

Datenschutz

 Ein Projekt zur Prävention von Glücksspielsucht

Die beiden Klassen 5A und 5B hatten zu diesem Thema einen Workshop. Bevor es allerdings zum Stationenparcour ging, wurden den SchülerInnen die verschiedenen Gefahren des Spielens aber auch die verschiedenen Süchte (nicht nur Spielsucht) näher gebracht.

Das Herzstück des „BlingBling!“- Workshops bildete ein Stationenparcours, (Wissensspiele, Sportwetten, Lotto, Bank of Winners,…….) bei dem sich die SchülerInnen interaktiv mit verschiedenen Aspekten und Gefahren von Glücksspiel und Sportwetten auseinandersetzen konnten. Im Anschluss an die verschiedenen Stationen reflektierten die SchülerInnen die Motive und Hintergründe ihres eigenen Spielverhaltens, um problematischem Glücksspielen vorzubeugen.

IMG 7343 b IMG 7358 b

Hier einige Meinungen nach dem erfolgreichen Workshop:

“Es war informativ und ich habe viel gelernt…….Ich habe zuvor noch nie Glückspiele gespielt und die neuen Erfahrungen waren interessant. Auch wenn das alles Spaß gemacht hat, werde ich nie wieder glückspielen!.........es hätte jedoch ein wenig mehr Zeit zum Spielen sein sollen, um alles spielen zu können……..es war auch sehr lustig……ich finde es gut, dass die Schule so einen Workshop anbietet, weil die Jugendlichen dann auch wissen wo die Grenzen sind.“

IMG 7366 b IMG 7354 b

Im Umgang mit Glücksspiel sind Eltern nicht nur ein wichtiges Vorbild für ihre Kinder, sondern sie sollen auch bei Fragen als Anlaufstelle zur Verfügung stehen. Am Elternabend der beiden 5. Klassen war auch ein Referent des Suchtpräventionsteam der Fachstelle St. Pölten anwesend.