Anmeldung

 

logo webuntis 
 LogoSchoolfox
 
 
  
 
logo gymnasium 
logo_schulsporthilfe 

 

 Datenschutz

Aktuelle Zahl an Covid 19 - Infektionen (Schüler*innen und Lehrer*innen):

0

(Stand: 16.3.2021)

Liebe Eltern,

leider kommt es an unserer Schule zu vermehrten Auftreten von Covid 19 - Infektionen bei Schüler*innen und Lehrer*innen.

Sollte Ihr Kind als Kontaktperson einer infinzierten Person an die BH gemeldet werden, so werden Sie über Schoolfox verständigt. Alle weiteren Schritte und Informationen liegen dann zumeist im Verantwortungsbereich der BH.

Sollte Ihr Kind Krankheitssymptome haben oder aus einem anderen Grund Kontakt mit einer infizierten Person gehabt haben, so schicken Sie Ihr Kind bitte nicht in die Schule und rufen Sie 1450 an.

Leider darf ich aus Datenschutzgründen nur dann Infizierte melden, wenn dies von der BH verfügt wird.

Unter Service - Mitteilungen der Direktion finden Sie aber die aktuelle Zahl an postiv Getesteten.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Jaretz

Hygiene

Alle Personen, die sich im Schulgebäude aufhalten, haben Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
In AHS-Unterstufen tragen Schülerinnen und Schüler im gesamten Schulgebäude MNS. Schülerinnen ab der 9. Schulstufe tragen FFP2-Masken. 

Die Regelungen für Pause, Essen, Buffet, Pausenhof, usw. bleiben gleich.

Tests

Für die Teilnahme am Unterricht oder an der Betreuung haben Schüler*innen am Schulstandort einen anterio-nasalen Selbsttest durchzuführen. Die Tests werden am Schulstandort bereitgestellt.

Jene Schüler*innen, welche den Test verweigern oder Atteste vorlegen, bleiben im Distance Learning.


Unterricht im Schichtbetrieb

In der Unterstufe erfolgt der Unterricht nach den Semesterferien im Schichtbetrieb. Die Schüler*innen sind dafür in Gruppen zu teilen, die an jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen in Präsenz unterrichtet werden und zwischen denen kein Wechsel erfolgen darf (Gruppe A: Montag/Dienstag, Gruppe B: Mittwoch/Donnerstag). 

In der Oberstufe findet ebenfalls ein zweitägig wechselndes Schichtbetriebssystem (Gruppe A am Montag und Dienstag, Gruppe B am Mittwoch und Donnerstag) statt. Das ist auf Grund der besseren Eindämmung des Coronavirus notwendig.

Der Freitag kann auch individuell für Unterricht in kleinen Gruppen genutzt werden. Prinzipiell findet der Unterricht aber im Distance Learning lt. Stundenplan statt.

Schularbeiten, Matura, Fördermaßnahmen

Derzeit gehen wir von der gültigen Schularbeitenregelung aus und auch die mündliche Reifeprüfung wird wie immer geplant. Förderpläne werden in den nächsten Wochen erstellt. Die/der KV Ihres Kindes bzw. die/der Lehrer*in Ihres Kindes wird Sie informieren.

Kontakt mit der Schule

Kontakt mit Eltern/Erziehungsberechtigten darf nur im Wege der elektronischen Kommunikation stattfinden. Kontaktieren Sie bitte die Lehrer*innen weiterhin mit Email oder rufen Sie in der Sprechstunde an.

Betreuung von Schüler*innen

Es wird eine Betreuungsgruppe bis 13.40 Uhr geben. 

 
Leihcomputer: Es wurden alle Geräte ausgegeben, der Bedarf konnte gedeckt werden.

Betreuung: Es findet täglich eine Betreuung von 8.05-13.40 Uhr statt. Gem. § 35 C-SchV 2020/21 haben die Schüler*innen während der gesamten Anwesenheit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Gegensatz zur bisherigen Regelung gilt das nun auch für Klassen- und Gruppenräume. Sollten Sie im Laufe der nächsten Tage eine Betreuung wünschen, so schreiben Sie uns einfach, damit wir Ihr Kind in die Gruppe aufnehmen können.

Unterricht: Der Unterricht zu Hause soll Mo-Fr. von 8.05 bis 13.40 Uhr stattfinden. Danach kann die Zeit für Hausübungen genutzt werden. Der Arbeitstag sollte sich zeitmäßig nicht vom einem normalen Unterrichtstag unterscheiden. Die Lehrer*innen werden den Unterricht individuell an die Klasse und Ihr Kind anpassen. Der Unterricht kann aus Arbeitspaketen, Videokonferenzen, Übungen, Wochenplänen, usw. bestehen. Jene Schüler*innen, welche nicht erreichbar sind bzw. die Arbeitsaufträge nicht bearbeiten, werden in die Schule bestellt und dort gezielt gefördert.

Probleme: Bei Problemen oder Fragen wenden Sie sich an die/den Lehrer*in Ihres Kindes mit Schoolfox oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Sollten Sie hier keine Lösung finden, dann wenden Sie sich an die/den Klassenvorständ*in Ihres Kindes.

Erreichbarkeit für Schüler*innen und Lehrer*innen: Sämtliche Kontakte sollten in der Arbeitszeit Mo.-Fr. 8.05-13.40 Uhr stattfinden. 

Erreichbarkeit des Sekretariats: Bitte schreiben Sie uns bei Fragen vorzugsweise eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Pädagogische Probleme versuchen Sie vorab mit Lehrer*in oder Klassenvorständ*in zu lösen. Telefonisch ist das Sekretariat von 7.45 - 14.00 Uhr unter 02522/2401 von Montag bis Freitag erreichbar. Bitte schreiben Sie keine Mitteilungen an Direktion oder Sekretariat über Schoolfox.