Anmeldung

 

logo webuntis 
 LogoSchoolfox
 
 
  
 
logo gymnasium 
logo_schulsporthilfe 

 

 Datenschutz

   
   
   

Schulrundgang

Auf Grund der aktuellen Situation können wir leider noch immer keine Gäste empfangen. Sollten die Schulbesuche wieder möglich sein, werden wir dies auf unserer Website veröffentlichen. Dazu wird es ein Anmeldesystem auf der Website geben.

Aus diesem Grund präsentieren wir unsere Schule online und wünschen viel Spaß beim Ansehen unserer Präsentationen! (Einfach anklicken!)

youtube screen schulvideo
Schulvideo
  
Biologie
tn chemie
 Chemie
tn englisch
 Englisch
 
tn franzoesisch 
Französisch
 
tn sport 
Sport
 
tn musik 
 Musik
 tn mathematik
          Mathematik
 tn russisch
              Russisch
 
 


Stundentafel und weitere Informationen findet man auf dieser Website. Sollten noch Fragen offen sein, geben wir unter 02522/2401 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne Auskunft.

 



Anmeldung für die 1. Klasse


Detaillierte Informationen zur Anmeldung findet man unter Mitteilungen der Direktion.

Zur Anmeldung ist die Original-Schulnachricht mitzubringen. Das Original wird von der Schule als Bestätigung der erfolgten Anmeldung gestempelt. Eine Kopie verbleibt an der Schule. Weiters benötigen wir noch die E-Card Ihres Kindes und einen Staatbürgerschaftsnachweis bei Nichtösterreichern.

Das Anmeldeformular erhalten Sie in der Schule. Gerne können Sie es aber schon ausgefüllt zur Anmeldung mitnehmen.


Anmeldeformular


Um Wartezeiten zu vermeiden, ersuchen wir um Buchung eines Anmeldetermins auf unserer Anmeldeplattform. So kann die Anmeldung vollkommen stressfrei und ohne Wartezeiten erfolgen.


Terminbuchung für die Anmeldung

 

Den weiteren Ablauf des Anmeldeverfahrens können Sie dem Informationsblatt entnehmen.


Informationsblatt

 

 
Die Zeit für die Anmeldung am Gymnasium beginnt mit der Ausgabe der Schulnachricht ("Semesterzeugnis") und endet am zweiten Freitag nach den Semesterferien. Die genauen Anmeldezeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der Sekretariate an den Schulen. Eine Anmeldung ist nur nach Vereinbarung eines Termins an der Schule möglich. Den Termin können Sie hier buchen:
 
Bitte beachten Sie, dass jede Schule autonome Reihungskriterien festlegen kann (siehe Amtstafel bzw. Website der Schule)!
  • Zur Anmeldung ist die Original-Schulnachricht mitzubringen. Das Original wird von der Schule als Bestätigung der erfolgten Anmeldung gestempelt. Eine Kopie verbleibt an der Schule. Weiters benötigen wir noch die E-Card Ihres Kindes und einen Staatbürgerschaftsnachweis bei Nichtösterreichern,
  • Für weitere Anliegen steht Ihnen die Volksschule zur Verfügung. Mit den großen Volksschulen gibt es Absprachen.
 
Für die Aufnahme in die erste Klasse des Gymnasiums sind die Noten im Jahres- und Abschlusszeugnis der Volksschule – allenfalls mit Eignungsklausel – bzw. das Ergebnis der Aufnahmsprüfung ausschlaggebend. Gesetzliche Aufnahmevoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss der vierten Schulstufe der Volksschule:
  • Die Beurteilung in Deutsch, Lesen, Schreiben und Mathematik mit "Sehr gut" oder "Gut".
  • Die Beurteilung mit "Befriedigend" in diesen Pflichtgegenständen steht der Aufnahme nicht entgegen, sofern die Schulkonferenz der Volksschule feststellt, dass die Schülerin / der Schüler auf Grund der sonstigen Leistungen mit großer Wahrscheinlichkeit den Anforderungen der allgemeinbildenden höheren Schule genügen wird.
  • SchülerInnen, die diese Voraussetzung nicht erfüllen, haben die Möglichkeit eine Aufnahmsprüfung abzulegen.

Für die Aufnahme in die fünfte Klasse eines Gymnasiums, Realgymnasiums, Oberstufen- oder Aufbaurealgymnasiums sind ebenfalls bestimmte Aufnahmevoraussetzungen zu erfüllen. Hierbei ist zu unterscheiden, welche Schule Ihr Kind in der Unterstufe besucht hat.

  • Für die Aufnahme nach der 4,. Klasse NMS nehmen Sie am besten persönliche Kontakt mit uns auf.

Informationsblatt für Erziehungsberechtigte (Aufnahme 1. Klasse)

 

 
Leihcomputer: Es wurden alle Geräte ausgegeben, der Bedarf konnte gedeckt werden.

Betreuung: Es findet täglich eine Betreuung von 8.05-13.40 Uhr statt. Gem. § 35 C-SchV 2020/21 haben die Schüler*innen während der gesamten Anwesenheit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Gegensatz zur bisherigen Regelung gilt das nun auch für Klassen- und Gruppenräume. Sollten Sie im Laufe der nächsten Tage eine Betreuung wünschen, so schreiben Sie uns einfach, damit wir Ihr Kind in die Gruppe aufnehmen können.

Unterricht: Der Unterricht zu Hause soll Mo-Fr. von 8.05 bis 13.40 Uhr stattfinden. Danach kann die Zeit für Hausübungen genutzt werden. Der Arbeitstag sollte sich zeitmäßig nicht vom einem normalen Unterrichtstag unterscheiden. Die Lehrer*innen werden den Unterricht individuell an die Klasse und Ihr Kind anpassen. Der Unterricht kann aus Arbeitspaketen, Videokonferenzen, Übungen, Wochenplänen, usw. bestehen. Jene Schüler*innen, welche nicht erreichbar sind bzw. die Arbeitsaufträge nicht bearbeiten, werden in die Schule bestellt und dort gezielt gefördert.

Probleme: Bei Problemen oder Fragen wenden Sie sich an die/den Lehrer*in Ihres Kindes mit Schoolfox oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Sollten Sie hier keine Lösung finden, dann wenden Sie sich an die/den Klassenvorständ*in Ihres Kindes.

Erreichbarkeit für Schüler*innen und Lehrer*innen: Sämtliche Kontakte sollten in der Arbeitszeit Mo.-Fr. 8.05-13.40 Uhr stattfinden. 

Erreichbarkeit des Sekretariats: Bitte schreiben Sie uns bei Fragen vorzugsweise eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Pädagogische Probleme versuchen Sie vorab mit Lehrer*in oder Klassenvorständ*in zu lösen. Telefonisch ist das Sekretariat von 7.45 - 14.00 Uhr unter 02522/2401 von Montag bis Freitag erreichbar. Bitte schreiben Sie keine Mitteilungen an Direktion oder Sekretariat über Schoolfox.
 

Liebe Eltern,

wie Sie aus den Medien erfahren haben, schließen die Schulen ab Dienstag (17.11.2020).

Zu diesem Zweck möchte ich Ihnen nun erste wichtige Hinweise zur Schulschließung geben:

Am 16.11.2020 endet der Unterricht für die 1. und 2. Klassen nach der 4. Stunde. Die 3. und 4. Klassen haben 6 Stunden. Diese Maßnahme wird getroffen, um keine Massenansammlungen in den Verkehrsmitteln zu provozieren.

Die Schulsachen sollen am Montag mit nach Hause genommen werden. Wenn Sie Ihr Kind abholen bzw. beim Transport der Schulsachen unterstützen wollen, dann betreten Sie bitte nicht das Schulgebäude. Ihr Kind kann so oft wie notwendig in die Klasse gehen. Sollten Sie das am Montag nicht schaffen, dann vereinbaren Sie einfach einen Abholtermin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden für Sie da sein.

Es gibt zwar Leihnotebooks, doch vielleicht nicht in ausreichender Zahl. Wir müssen die Vergabe situationsbedingt entscheiden und eventuell weitere bestellen. Sollten Sie uns bereits einen Bedarf gemeldet haben, so bitte ich dies nochmals zu tun. Bitte senden Sie dazu bis 16.11.2020, 8.30 Uhr (!) eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff "Leihnotebook" und begründen Sie bitte kurz, warum Sie ein solches benötigen. Geben Sie bitte auch Name und Klasse Ihres Kindes in der Mail an (Mails mit einem anderen Betreff oder Schoolfoxnachrichten gehen unter.)

Das BG Laa/Thaya wird auch eine Betreuungsgruppe einrichten. Sollte Sie eine Betreuung benötigen, dann schreiben Sie uns eine Mail bis 16.11.2020, 8.30 Uhr mit dem ausschließlichen Betreff "Betreuung" und geben Sie an, an welchen Tagen und wie lange Sie eine Betreuung benötigen. (Mails mit einem anderen Betreff oder Schoolfoxnachrichten gehen unter.)

Wie der Fernunterricht im Detail organisiert wird (die Oberstufe muss z.B. zu den Stunden lt. Stundenplan anwesend sein), werden wir bekannt geben, so wie wir nähere Informationen dazu haben. Als ausschließliche Plattformen dienen Eduvidual und Teams.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir am Montag keine telefonischen Auskünfte geben können, da wir mit der Schulschließung beschäftigt sein werden. Sie können aber gerne Anfragen per Mail stellen, die wir unseren Zeitressourcen folgend gerne beantworten werden.

Ich bedaure sehr, dass wir unsere Schule schließen müssen und hoffe, dass wir im Dezember wieder zum normalen Unterricht übergehen können.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Jaretz