Anmeldung

 

logo webuntis 
 
  
 
logo gymnasium 
btn 11 12068 

 

 

Datenschutz

tischtennis 10Leider keine Medaille konnte die Unterstufenmannschaft des BG/BRG Laa am 27. Februar bei den Landesmeisterschaften in Ybbs gewinnen; wie im Vorjahr erreichte man den fünften Rang.

In den Gruppenspielen hatte man zunächst gegen das ÖSTG Seitenstetten und gegen den hohen Favoriten, die SMS Ybbs 1, jeweils mit 2:5 klar das Nachsehen. Anschließend wurde die NMS Wr. Neustadt klar mit 5:1 besiegt, als Gruppendritter hatte man jedoch das obere Paarkreuz verpasst. Im Kreuzspiel entwickelte sich eine unerwartet spannende Partie, in der unsere Burschen mit 5:3 die Oberhand behielten. Im abschließenden Match um Platz fünf konnte man die NMS Wr. Neustadt ein zweites Mal bezwingen, diesmal mit 5:3.

Für das BG/BRG Laa waren Florian Fröhlich (3B), Julian Kern (4A), Siegfried Sedlar (4A) und Pavel Valent (4A) im Einsatz, außerdem zählten Paul Grobmann (2C) und Simon Bohrn (2C) zum Kader.

„Für uns ist das Erreichen des Finales ein wirklich großer Erfolg. Leistungsmäßig geht der fünfte Platz wahrscheinlich auch in Ordnung, da dürfen wir nicht unzufrieden sein“, resümierte Betreuer Reinhard Krames, „wenn ich mir allerdings überlege, dass wir sicher die schwierigere Gruppe hatten und wir die SMS Matzen, die Vizelandesmeister geworden ist, vor zwei Wochen mit 5:2 besiegt haben, dann hätte es durchaus auch mehr sein können.“

 

tischtennis11tischtennis12tischtennis13

tischtennis14

tischtennis15

 tischtennis16