Anmeldung

 

logo webuntis 
 LogoSchoolfox
 
 
  
 
logo gymnasium 
logo_schulsporthilfe 

 

 Datenschutz

BEEINDRUCKENDE (HEIM)STÄRKE DES BG/BRG LAA

Bei der Vorrunde der 33. NÖ Raiffeisen Tischtennis-Schülerliga (Bewerb Unterstufe Hobby männlich) dominierten die Gastgeber aus dem Gymnasium Laa und holten sich die ersten beiden Plätze.

3 5

Am 18.2. trafen sich jeweils zwei Mannschaften der SMS Laa, der SMS Tulln, des Konrad Lorenz Gymnasiums Gänserndorf und des BG/BRG Laa zum Turnier im Gymnasium Laa.

Bereits in den Gruppenspielen zeigten die Teams des Gymnasiums auf und konnten jeweils die ersten Plätze erringen, auch die Kreuzspiele gewannen beide souverän. Im Finale traf daher das Team BG/BRG Laa 1 auf das Team BG/BRG Laa 2. Hier musste die Einsermannschaft zwar den ersten Spielverlust hinnehmen, gewann aber schließlich deutlich mit 5:1.

Den dritten Rang sicherte sich SMS Tulln 1 vor SMS Laa 1.

Als Sieger dieses Vorrundenturniers ist das Team BG/BRG Laa 1 bereits fix für die Landesmeisterschaft am 1. April in Scheibbs qualifiziert, BG/BRG Laa 2 und SMS Tulln 1 spielen als Zweiter und Dritter noch eine Qualifikationsrunde am 26.2. in Wiener Neustadt.

Betreuer Reinhard Krames war nicht nur mit dem Ergebnis, sondern auch mit der Leistung seiner Burschen hochzufrieden: „Wir haben unsere Qualität eindrucksvoll auf die Platte gebracht! Und ja – wir können noch besser spielen!“

Wir gratulieren unseren Teams sehr herzlich und freuen uns schon auf die Landesmeisterschaft!

2 4

Unsere Mannschaften:

BG/BRG Laa 1: Florian Fröhlich, Gabriel Kampner, Michael Paltram

BG/BRG Laa 2: Johannes Lahner, Paul Grobmann, Elias Krebs, Moritz Steindorfer