Anmeldung

 

logo webuntis 
 LogoSchoolfox 480x480
 
  
 
logo gymnasium 
btn 11 12068 

 

 Datenschutz

Erste Informationen zur Schulöffnung und zur Matura für die 8. Klassen


Am 4.5.2020 wird der Präsenzunterricht für die Schüler/innen in den Abschlussklassen an höheren Schulen wieder aufgenommen. Der Unterricht beginnt am 4.5.2020 um 8.05 Uhr. Die 8a wird in einem größeren Klassenraum unterrichtet werden, die 8b findet sich im Festsaal ein. Die Vorbereitung auf die Prüfungen findet als so genannter Ergänzungsunterricht statt. Dessen Besuch ist unter bestimmten Voraussetzungen in den Prüfungsgebieten der Klausurarbeiten verpflichtend, in anderen Gegenständen freiwillig.

 

Verpflichtender Ergänzungsunterricht aus den verpflichtenden Klausurfächern

Deutsch
Mathematik


Ergänzungsunterricht aus den Klausurfächern

Die schriftlichen Maturaarbeiten werden im Haupttermin 2020 nur in drei Prüfungsgebieten durchgeführt. In vielen Fällen sind das Deutsch, eine Fremdsprache (inkl. Latein) und Mathematik. Die Dauer der Arbeiten wird um jeweils eine Stunde verlängert.


Ergänzungunterricht aus freiwillig gewählten mündlichen Prüfungsgebieten

Die mündliche Matura entfällt, es sei denn, ein Kandidat/eine Kandidatin wünscht, dass er/sie in einem oder mehreren Gegenständen mündlich geprüft wird (Optionen-Modell). In Matura-Prüfungsgebieten, die gewählt wurden und in denen keine mündliche Prüfung abgelegt wurde, bildet die Note des letzten Schuljahres die Maturanote.


Freiwilliger Ergänzungsunterricht


Im Rahmen des Ergänzungsunterrichts wird Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, sich die Semester- bzw. Jahresnote durch Leistungsfeststellungen gegebenenfalls zu verbessern und damit v.a. die Antrittsvoraussetzungen für die abschließenden Prüfungen zu erwerben. In diesem Fall haben sich die Schüler/innen für den Ergänzungsunterricht anzumelden.

Schularbeiten und Prüfungen

Prüfungen können nur im Ergänzungunterricht abgelegt werden. Notwendige Schularbeiten zum Abschluss der letzten Schulstufe werden in maximal drei Gegenständen geschrieben, d.h. bei gleichmäßiger Verteilung gibt es pro Woche nur eine Schularbeit. Schularbeiten finden nur in Gegenständen statt, in denen die Schülerinnen und Schüler maturieren.

Hygiene

Wichtig ist, dass zum Start der Maturaklassen am 4. Mai 2020 alle Personen, die sich im Schulgebäude bewegen, einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Es werden Schutzmasken und Desinfektionsmittel des BMBWF zur Verfügung gestellt, eigene Schutzmasken sind willkommen.